Offene Stellen
Spender werden!
Willkommen bei Martha!
In einem wunderschönen Parkgelände in Alt-Rahlstedt liegt das traditionsreiche Martha Haus. In der Historie der Martha Stiftung hat es eine ganz besondere Rolle inne. Denn mit ihm gelang der Martha Stiftung der Neustart nach dem Zweiten Weltkrieg. Heute finden hier Seniorinnen und Senioren individuell auf ihre Bedürfnisse zugeschnittene Pflegeangebote und leben dabei so eigenständig, wie es ihnen möglich ist. Das Martha Haus ist lebendig und offen, ein Treffpunkt im Stadtteil.
Menschlich zugewandte Pflege
Im Martha Haus nehmen Sie Pflege und Betreuung ganz nach Ihrem Bedarf in Anspruch. 136 Zimmer sind auf vier Wohnbereiche verteilt. So entstehen vertraute, überschaubare Gemeinschaften.
Es gibt einen eigenen Wohnpflegebereich für Menschen mit Demenz, wo wir auf deren besonderen Bedürfnisse eingehen.
Von Kultur über Sport bis Seelsorge
Gestalten Sie Ihren Alltag so eigenständig wie möglich! Täglich stehen Aktivitäten aus Kultur, Freizeit und Sport zur Auswahl: vom gemeinsamen Singen über die Pflege des Kräuterhochbeets bis zu Gymnastik und Kegeln. Und weil wir Pflege umfassend verstehen, gehört auch unser Seelsorge-Angebot dazu.
Wir sind ein offenes Haus und ein Treffpunkt im Stadtteil, etwa mit Martha‘s Café oder dem Bewegungsgarten. Angehörige und Besucher:innen sind immer gern gesehen!
Unsere Geschichte
Die Geschichte des Martha Hauses begann 1884 im Stadtteil Hohenfelde. Das heutige Gebäude wurde in den 1950er-Jahren errichtet - zugleich der Neubeginn der Stiftungsarbeit nach dem Zweiten Weltkrieg. 2011 wurde das Martha Haus vollständig saniert. Mehr über die Geschichte der Stiftung und des Hauses.
Pflege mit Haltung
Seit vielen Jahrzehnten begleiten wir Menschen im Alter. Wir tun dies respektvoll, wertschätzend und zugewandt. Wir gehören zur Diakonie, der sozialen Arbeit der evangelischen Kirche. Lebenswürde ist für uns zentral. Wir achten jede einzelne Lebensgeschichte und begleiten unsere Bewohner:innen mit Herzenswärme und fachlichem Know-how.
Im Martha Haus sollen Sie Ihren Alltag so eigenständig wie möglich gestalten. Dabei unterstützen wir Sie. Und dafür arbeiten alle Bereiche Hand in Hand – von der Pflege über die Betreuung bis zur Hauswirtschaft.
Standards für Qualität
Für die Erreichung unserer hohen Qualitätsstandards achten wir auf einen hohen Anteil ausgebildeter Fachkräfte. Ein wichtiges Anliegen ist uns, die Weiterqualifizierung unserer Mitarbeiter:innen zu fördern – etwa durch Fortbildungen und Zusatzausbildungen.
Unsere Pflege haben wir an anerkannten Qualitätsstandards ausgerichtet und orientieren uns dabei am Diakonie-Siegel Pflege in Verbindung mit der Norm DIN EN 9001:2015.
Das Martha Haus ist mit dem Grünen Haken ausgezeichnet. Das ist ein bundesweites Qualitätszeichen für hohe Lebensqualität und ausgewiesene Verbraucherfreundlichkeit in Senioreneinrichtungen.
Hier können Sie die Broschüre über das Martha Haus (PDF) herunterladen.
Kontakt
Sie möchten persönlich mit uns sprechen? Wir freuen uns auf Ihren Anruf bzw. auf Ihre Nachricht.

Martha Haus
Am Ohlendorffturm 20 – 22
22149 Hamburg
Tel. (040) 6 75 77 - 0
Fax (040) 6 75 77 - 120
info.mh@martha-stiftung.de
Ihre Ansprechpartnerin:
Silke Naunin
Einrichtungsleitung Martha Haus
Spender
werden!
Offene
Stellen