Offene Stellen
Spender werden!
Willkommen bei Markus!
Wohnen, wie Sie es sich für das Alter gewünscht haben: Das Seniorenzentrum St. Markus ist ein lebendiges Haus mit familiärer Atmosphäre mitten in Hamburg-Eimsbüttel. Hier finden Sie menschlich zugewandte Pflege und Betreuung – und leben dabei so eigenständig, wie es Ihnen möglich ist.
Unterstützung maßgeschneidert
Im bunten Stadtteil Eimsbüttel bieten wir 113 Plätze in der Wohnpflege und drei in der Kurzzeitpflege an. Ein Bereich ist speziell für die Bedürfnisse von Menschen mit Demenz ausgerichtet. Außerdem können tagsüber bis zu 15 Menschen zu uns in die Tagespflege kommen.
Sie erhalten bei uns maßgeschneiderte persönliche Unterstützung. Dabei sind uns Ihre Eigenständigkeit und Selbstbestimmung besonders wichtig – für uns untrennbar verbunden mit Lebenswürde und Lebensglück.
Begegnung und Kaffeeklatsch mit Nachbarn
Bewohner:innen und Gäste schätzen das vielseitige Angebot an Kulturveranstaltungen und Freizeitaktivitäten. Auch Seelsorge und Gottesdienste gehören dazu. Unser Café Venedig ist ein beliebter Treffpunkt im Stadtteil für Alt und Jung.
Viele Serviceleistungen finden Sie im Seniorenzentrum St. Markus unter einem Dach. Zum Beispiel einen Kiosk für den täglichen Bedarf, einen Friseur, eine Fußpflege- und eine Krankengymnastik-Praxis.
+++++Aktuell gelten coronabedingt Einschränkungen für einige unserer Angebote und Veranstaltungen. Nähere Informationen finden Sie in der Rubrik Kontakt am Ende der Seite.+++++
Ein Haus mit Tradition
Das Seniorenzentrum St. Markus besteht seit 1962. Zunächst war es das Alten- und Pflegeheim der Kirchengemeinde. Seit 1994 gehört es zur Martha Stiftung.
2001 haben wir das neue, deutschlandweit beachtete Gebäude in der Gärtnerstraße 63 bezogen. Das bisherige Gebäude – auf der Straßenseite gegenüber – wurde zu Seniorenwohnungen umgebaut.
Informationsnachmittage für ein erstes Kennenlernen
Informationsnachmittage finden jeweils am ersten Montag im Monat um 16 Uhr in unserem Veranstaltungssaal statt. Wir freuen uns auf Sie! Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Faltblatt Info-Nachmittage (PDF)
Pflege mit Haltung
Wir gehören zur Diakonie, der sozialen Arbeit der evangelischen Kirche. Respekt und Wertschätzung sind für uns zentral. Wir achten jede einzelne Lebensgeschichte und begleiten unsere Bewohner:innen mit pflegerischer Kompetenz und einer großen Portion Menschlichkeit.
Im Seniorenzentrum St. Markus sollen Sie Ihren Alltag so eigenständig wie möglich gestalten können. Dabei unterstützen wir Sie. Und dafür arbeiten alle Bereiche Hand in Hand.
Standards für Qualität
Für die Erreichung unserer hohen Qualitätsstandards achten wir auf einen hohen Anteil ausgebildeter Fachkräfte. Wir fördern die stetige Fort- und Weiterbildung unserer Mitarbeiter:innen durch Fortbildungen und Zusatzausbildungen.
Unsere Pflege haben wir an anerkannten Qualitätsstandards ausgerichtet und orientieren uns dabei am Diakonie-Siegel Pflege in Verbindung mit der Norm DIN EN 9001:2015.
Das Seniorenzentrum St. Markus ist mit dem Grünen Haken ausgezeichnet. Das ist ein bundesweites Qualitätszeichen für hohe Lebensqualität und ausgewiesene Verbraucherfreundlichkeit in Senioreneinrichtungen.
Außerdem gehören wir zur „alliance 50 plus – Hamburger Unternehmen für Arbeitnehmer über 50“.
Hier können Sie die Broschüre (PDF) über das Seniorenzentrum St. Markus herunterladen.
Kontakt
Sie möchten persönlich mit uns sprechen? Wir freuen uns auf Ihren Anruf bzw. auf Ihre Nachricht.

+++++Coronabedingt können viele Angebote | Veranstaltungen des Seniorenzentrums nicht oder nur eingeschränkt stattfinden. Das Café und der Info-Nachmittag können derzeit nicht besucht werden. Bitte  erfragen Sie vorher bei unseren Ansprechpartner:innen die aktuell geltenden Regelungen der Hamburger Eindämmungsverordnung. Wir danken Ihnen für Ihr Verständnis. (Stand 15.12.2022)+++++

Seniorenzentrum St. Markus
Gärtnerstraße 63
20253 Hamburg
ZENTRALE/EMPFANG
Tel. (040) 40 19 08 - 0
Fax (040) 40 19 08 - 99
info.stm@martha-stiftung.de
BELEGUNG
Anja Rohde
Tel. (040) 40 19 08 - 0
Fax (040) 40 19 08 - 99
info.stm@martha-stiftung.de
Gut erreichbar mit dem HVV
Das Seniorenzentrum St. Markus erreichen Sie bequem mit öffentlichen Verkehrsmitteln
  • mit der U3 bis Hoheluftbrücke
  • mit dem Metrobus 5 bis Gärtnerstraße
  • mit dem Metrobus 20 oder 25 bis Kottwitzstraße
Ihre Ansprechpartnerinnen:
Inken Graveley
Einrichtungsleitung
Saskia Schorle
Pflegedienstleitung
Spender
werden!
Offene
Stellen