Offene Stellen
Spender werden!
Eigenständig wohnen – Unterstützung nach Bedarf
Selbstständig leben im Alter – und sich doch auf Unterstützung verlassen können: Das bietet das Servicewohnen der Martha Stiftung. In mehreren Hamburger Stadtteilen vermieten wir barrierefreie Wohnungen. Zusätzlich können Sie flexible Dienste und Hilfen nutzen.
Das Unterstützungspaket bieten wir auch an, wenn Sie keine Wohnung bei uns mieten. In mehreren Stadtteilen können Sie einfach unsere SVS-Karte abonnieren – für Sicherheit, Vorsorge und Service.

Gute Nachbarschaft und umfangreicher Service
Servicewohnen ist ideal, wenn Sie mit 60 plus Ihr Leben in einer barrierefreien Wohnung eigenständig und aktiv gestalten wollen. Und zugleich die Sicherheit schätzen, dass Rat und Hilfe verfügbar sind. Für die kleinen Dinge des Alltags genauso wie für Pflege und Betreuung. In unseren Wohnungen entrichten Sie zusammen mit der Miete eine monatliche Pauschale für den Grundservice. Dazu gehört:
  • Feste Ansprechperson
    Sie haben eine feste Ansprechperson, die Sie in Alltagsfragen berät.
  • Hilfe und Unterstützung
    Wir vermitteln Hilfe und Unterstützung, etwa wenn es um Pflege, Betreuung und ärztliche Versorgung geht.
  • Freizeitangebote
    Wir fördern nachbarschaftlichen Kontakt und Gemeinschaft, etwa durch regelmäßige gemeinsame Veranstaltungen.

Leistungen flexibel wählen
Weitere Serviceleistungen können Sie frei und flexibel wählen, sie werden zusätzlich berechnet. Zum Beispiel:
  • Hausmeisterleistungen und Reparaturen
  • Wohnungs- und Fensterreinigung
So können Sie in Ihrer Seniorenwohnung bleiben, auch wenn Sie pflegebedürftig werden. Sollte doch der Wechsel in die stationäre Pflege anstehen, haben Sie bevorzugten Zugriff auf einen Wohnpflegeplatz in der Martha Stiftung.

Von Blankenese bis Rahlstedt
Jede Wohnanlage ist in das Leben im Stadtteil integriert und hat ihren ganz eigenen Charakter. Neun Standorte sind über das Hamburger Stadtgebiet verteilt:
  • Region Hamburg Mitte/West
    Seniorenwohnungen in Blankenese, Eidelstedt, Eimsbüttel und der HafenCity
  • Region Hamburg Ost
    Seniorenwohnungen in Horn und Rahlstedt (I, II, III, IV).
Vier weitere Wohnanlagen sind in Norderstedt, im Quartier Baakenhafen, im Quartier Mitte Altona und in Sülldorf. Hier ist die Martha Stiftung für den Service zuständig, aber vermietet nicht selbst.
Hier gelangen Sie zur Übersicht über die Standorte
Und hier beantworten wir die wichtigsten Fragen zu den Seniorenwohnungen mit Service.
Kontakt Servicewohnen
Sie sind interessiert? Wir freuen uns auf Ihre Nachricht.
Sie können auch unseren Vormerkbogen online auszufüllen.

Servicestützpunkt für Senior:innen
Region Hamburg Mitte/West
Gärtnerstraße 72
20253 Hamburg
Tel. (040) 41 30 42 90
E-Mail: info.sen@martha-stiftung.de
Servicestützpunkt für Senior:innen
Region Hamburg Ost

Am Ohlendorffturm 16
22149 Hamburg
Tel. (040) 67 57 71 55
E-Mail: info@sen@martha-stiftung.de
Ihre Ansprechpartner:innen:
Markus Ringer
Teamleitung Servicewohnen Mitte/West
Christiane Scheinhardt
Teamleitung Servicewohnen Ost
Spender
werden!
Offene
Stellen