Martha Stiftung
Die Martha Stiftung ist Mitglied im Diakonischen Werk Hamburg.
18.02.2015
Ab 16.03. für Angehörige: Spezialkurs Demenz in Hamburg
Beratung durch Angehörigenschule im Martha Haus im März
Oftmals erleben wir uns hilflos im Pflegealltag mit demenziell erkrankten Menschen. Die sonst alltäglichen Bewältigungsstrategien greifen nicht mehr und der dementiell erkrankte Mensch ist für uns nicht zu erreichen. Die Ursachen, Formen und der Verlauf dieser Krankheit sowie Möglichkeiten, Zugänge zu den Erkrankten zu finden, die rechtliche Situation und die Strukturierung des Pflegealltags sind Themen des Kurses. Mit diesem Wissen wird eine entspannte und konstruktive Pflegesituation möglich, Verständnis für die Krankheit und die betroffenen Menschen entwickelt sowie gesundheitsförderndes Verhalten geschult.

Mit Abschluss des Spezialkurses Demenz besteht die Möglichkeit, über ein Zertifikat die Berechtigung zur Betreuung nach § 45b SGB XI zu erwerben.

Wann?
3x montags, 16.03., 23.03., 30.03.2015; 17:00 bis 20:00 Uhr

Wo?
Im Martha Haus, Am Ohlendorffturm 20 – 22, 22149 Hamburg-Rahlstedt

Der Kurs ist kostenlos.

Anmeldung erforderlich
Eine vorherige Anmeldung ist bei der Hamburger Angehörigenschule unter Tel.: (040) 30 62 0-436 oder info@hamburgerangehoerigenschule.de unbedingt erforderlich.