Martha Stiftung
Die Martha Stiftung ist Mitglied im Diakonischen Werk Hamburg.
19.02.2014
Endlich Nichtraucher: Infoabend am 12.03. in der Beratungsstelle Hummel
Ein kostenfreier Info-Abend zur Rauchentwöhnung findet am Mittwoch, 12.03.2014, 18:00 bis 19:00 Uhr, in der STZ Beratungsstelle Hummel, Am Hehsel 40, statt. Er informiert Menschen, die sich das Rauchen abzugewöhnen wollen mit dem Kurs „Rauchfrei - das schaff`ich!“, der siebenmal mittwochs vom 26.03. bis 14.05. von 18:00 bis 19:30 Uhr stattfindet.

Rauchfrei - das schaff´ ich!
In dem Nichtraucher-Kurs werden die maximal 12 Teilnehmenden zum Rauchstopp motiviert und erhalten Unterstützung, danach den Alltag langfristig rauchfrei zu bewältigen und sich gesund fühlen. Davon ausgehend, dass Rauchen ein erlerntes Verhalten ist, wird in dem Kurs daran gearbeitet, das Rauchen wieder zu verlernen bzw. alternative Verhaltensweisen zu entwickeln.

Das vom Institut für Therapieforschung entwickelte und von der Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung (BZgA) unterstützte „Rauchfrei-Programm“ ist wissenschaftlich abgesichert und stützt sich auf die motivierende Kraft der Gruppe.

Jetzt anmelden
Die Teilnahme am Kurs kostet 150 Euro.
Das Programm ist von den Krankenkassen anerkannt, deshalb übernehmen einzelne Kassen bis zu 80 Prozent der Kosten.

Diplom-Sozialpädagogin und Psychotherapeutin Karin Bernhardt leitet den Kurs.
Sie steht unter Tel. (040) 5 39 04 28 - 0 für nähere Informationen zur Verfügung.

Psychotherapeutin Karin Bernhardt leitet den Rauchfrei-Kurs in der Beratungsstelle Hummel des SuchtTherapieZentrums (STZ).