Martha Stiftung
Die Martha Stiftung ist Mitglied im Diakonischen Werk Hamburg.
20.06.2022
Mit Rauschbrillen und anderen Mit-Mach-Aktionen: STZ-Stand beim Fest der Stiftungen in Planten Un Blomen am 18.6.2022 (Hamburger Stiftungstage)
Das schöne Sommerwetter am Samstag nutzten viele Hamburgerinnen und Hamburger, um sich in Planten Un Blomen beim Fest der Stiftungen über Hamburgs vielfältige Stiftungslandschaft zu informieren. An einem schönen schattigen Plätzchen in der Nähe der Fontänen und Wasserspiele war auch die ambulante Suchtberatung des STZ an einem Gemeinschaftsstand mit der Alida Schmidt-Stiftung anzutreffen. Hier hatten die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter Neringa Lesmann, Lars Ehricke und Thomas Zeikau neben vielfältigen Informationen verschiedene Mit-Mach-Aktionen für die großen und kleinen Besucher:innen im Angebot.

Schnell entpuppte sich der Parcours mit Rauschbrille als Publikumsliebling bei Groß und Klein. Die Brillen erzeugen beim Aufsetzen den visuellen Eindruck von mehreren Promille Alkohol – das wollten viele gerne einmal ausprobieren und unmittelbar erleben. Ergänzend dazu informierten die Kolleg:innen in vielen Gesprächen über die Gefahren des Alkohol-, Cannabis- und Drogenkonsums und natürlich über das differenzierte Angebot des STZ. Von einigen dieser Begegnungen erzählen die Fotos in der Bildergalerie. Wir freuen uns darüber, dass wir nach den langen coronabedingten Vorsichtsmaßnahmen endlich wieder die Gelegenheit hatten, Sie persönlich zu treffen. Bis zum nächsten Mal!


Link zu den Hamburger Stiftungstagen:
https://www.hamburger-stiftungen.de/stiftungstage-2022/

Wer es am Samstag nicht einrichten konnte, ist herzlich in unsere Beratungsstellen eingeladen. Wir freuen uns auf Sie!

Link STZ Beratungsstellen: https://www.martha-stiftung.de/suchterkrankungen/kontakt.php
Link Alida-Schmidt-Stiftung: https://www.alida.de/startseite




Bildgalerie