Martha Stiftung
Die Martha Stiftung ist Mitglied im Diakonischen Werk Hamburg.
13.08.2019
Landespastor Dirk Ahrens besucht Demenz-Wohngemeinschaft in Stellingen
Die Altenpflege muss sich vielen Herausforderungen stellen – die Einrichtungen der Diakonie Hamburg haben viele zukunftsweisende Lösungen für ihren Stadtteil, für Pflegebedürftige oder für Fachkräfte entwickelt und umgesetzt. Um sich einen Eindruck zu verschaffen,  besuchte Landespastor Dirk Ahrens verschiedene Altenpflege-Einrichtungen. Mit dabei auf seiner Besuchsliste: die Wohngemeinschaft für Menschen mit Demenz im Spannskamp.

Hier traf er Vorstand Martina Pleyer, Petra Ossenbrüggen, Teamleiterin der WG, und Wolfgang Janzen, Geschäftsführer der Ambulante Pflege St. Markus in der Martha Stiftung, um sich über die neue Wohnform für Pflegebedürftige im Quartier zu informieren.

Das Konzept der Wohn-Pflege-Gemeinschaft bietet Menschen mit starken kognitiven Einschränkungen die Chance auf ein Leben in einer häuslichen Gemeinschaft. Trotz ihrer Beeinträchtigung leben sie dort selbstbestimmt. Sie führen einen gemeinsamen Haushalt und nutzen Küche und Wohnzimmer gemeinsam. Sie können sich aber auch zurückziehen, denn jedes WG-Mitglied hat ein eigenes Zimmer mit eigenen Möbeln. Die Angehörigen werden eingebunden, bei der Betreuung jedoch entlastet.

Ambulante Pflege St. Markus unterstützt BewohnerInnen
Die Bewohner und Bewohnerinnen sind in guten Händen: Professionelles Pflegepersonal kümmert sich um sie. Rund um die Uhr werden sie vom Pflegedienst der ambulanten Pflege St. Markus betreut, den die Angehörigen selbst auswählten. Die Diagnose einer demenziellen Erkrankung ist Voraussetzung für den Anspruch auf einen Platz.

Weitere besondere Wohnformen
Außer der WG für Menschen mit demenzieller Erkrankung gibt es am Spannskamp in Stellingen eine Wohn-Pflege-Gemeinschaft für Menschen mit Pflegegrad 3, die keine geistig-seelischen Einschränkungen haben, und eine Pflegewohnung auf Zeit geben.



Im Quartier Stellingen eröffnete die Martha Stiftung im Januar 2019 die dritte WG für Menschen mit Demenz.
Bildgalerie