Martha Stiftung
Die Martha Stiftung ist Mitglied im Diakonischen Werk Hamburg.
12.11.2015
Spezialpflegekurs Parkinson beginnt am 1. Dezember im Seniorenzentrum St. Markus
An drei Abenden vermittelt Birgit Bublitz, Qualitätsmanagement-Beauftragte im Seniorenzentrum St. Markus, Kenntnisse für Angehörige von Pflegebedürftigen mit einer Parkinson-Erkrankung .

Die Teilnehmer erhalten in dem dreistündigen Seminar medizinische Informationen zum Krankheitsbild, spezielle Anregungen zur Pflege und zur Alltagsbewältigung sowie Hinweise zu Hilfsmitteln und Entlastungsangeboten. Die Kurse sind für alle Menschen gedacht, die einen Angehörigen mit Parkinson pflegen oder in Zukunft pflegen wollen. Auch ehrenamtlich bei der Pflege Helfende können teilnehmen.

Wann?

3 x dienstags: 01.12., 08.12. und 15.12.2015
17:00 bis 20:00 Uhr

Wo?
Seniorenzentrum St. Markus
Gärtnerstr. 63, 20253 Hamburg

Referentin:
Birgit Bublitz (Qualitätsmanagementbeauftragte im Seniorenzentrum St. Markus)

Die Veranstaltung wird von der Pflegekasse finanziert und ist für die Teilnehmenden kostenlos. Die Teilnehmerzahl ist auf 12 bis 15 Personen begrenzt.

Anmeldung erforderlich

Eine vorherige Anmeldung ist bei der Hamburger Angehörigenschule unter Tel.: (040) 30 62 0-436 oder info@hamburgerangehoerigenschule.de unbedingt erforderlich.
Im Seniorenzentrum St. Markus in Eimsbüttel findet ein Spezialpflegekurs für Angehörige von Parkinson-Erkrankten statt.