Martha Stiftung
Die Martha Stiftung ist Mitglied im Diakonischen Werk Hamburg.
06.07.2022
Küchenmitarbeiter auf 450-Euro-Basis für die STZ Fach- und Tagesklinik gesucht!
Die Martha Stiftung sucht für die Fach- und Tagesklinik des SuchtTherapieZentrums (STZ) in Hamburg-Hummelsbüttel ab sofort oder später

einen Mitarbeiter in der Küche (m/w/d)
auf 450-Euro-Basis. Die Stelle ist zunächst für 2 Jahre befristet.

Die STZ Fach- und Tagesklinik ist Teil des Suchttherapiezentrums Hamburg (STZ), zu dem außerdem drei Beratungsstellen, die Vorsorgeeinrichtung Haus Osterberg und eine Nachsorgeeinrichtung für Frauen und Mütter und ihre Kinder gehören. Träger des STZ ist die Martha Stiftung.

Ihre Aufgaben
  • Selbstständige Zubereitung sämtlicher Speisen
  • Annahme, Kontrolle und sachgerechte Lagerung aller Lebensmittel
  • Umsetzen und Einhalten der nach HACCP festgelegten Kontrollstandards

Ihr Profil
  • Berufliche Erfahrung im Küchenbereich erwünscht
  • Erfahrung im Spülbereich
  • Saubere und organisierte Arbeitsweise
  • Eigenständige Arbeitsweise

Wir bieten
  • Eine vielseitige und verantwortungsvolle Tätigkeit
  • Ein familienfreundliches Arbeitsumfeld
  • Attraktive Sozialleistungen wie Zuschuss zu vermögenswirksamen Leistungen und betrieblicher Altersvorsorge
  • Zuschuss zum HVV-ProfiTicket
  • Betriebliches Gesundheitsmanagement
  • Eine leistungsgerechte tarifliche Vergütung nach KTD

Die Martha Stiftung legt Wert auf die Vielfalt Ihrer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter und fördert ihre Gleichstellung.

Interessiert?

Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung bzw. auf alle weiteren Rückfragen.
Ihr Ansprechpartner ist Thomas Wegener, Küchenleitung STZ Klinik:
thomas.wegener@martha-stiftung.de; Tel. (040) 538 077-49

STZ Fach- und Tagesklinik
Hummelsbüttler Hauptstr. 15
22339 Hamburg

Das Stellenangebot mit näheren Informationen im PDF-Format zum Download

Hinweis: Diese Stelle unterliegt der einrichtungsbezogenen Impfpflicht.