Martha Stiftung
Die Martha Stiftung ist Mitglied im Diakonischen Werk Hamburg.
06.10.2021
Wir suchen für die Ambulante Pflege eine Praxisanleitung ab 1. November 2021!
Die Martha Stiftung sucht für die Diakoniestation Flottbek-Nienstedten und den Ambulanten Pflegedienst St. Markus in Hamburg zum 1. November 2021 oder später

eine freigestellte Praxisanleitung (m/w/d)

in Teilzeit oder Vollzeit. Die Stelle ist unbefristet.

Die beiden Ambulanten Dienste versorgen jeweils in ihren Regionen im Hamburger Westen die Patient:innen. Einen besonderen Arbeitsschwerpunkt bilden unsere spezialisierten Angebote, beispielsweise die Wohngemeinschaften für Menschen mit Demenz oder die Organisation von ehrenamtlichen Betreuungsangeboten.

Als freigestellte Praxisanleitung widmen Sie sich der Berufsausbildung von Fachkräften in der Altenpflege und üben somit eine Tätigkeit aus, die in unseren Ambulanten Diensten einen sehr hohen Stellenwert hat. Die Tätigkeit verteilt sich zu ähnlich großen Teilen auf die beiden Standorte.

Ihre Aufgaben
  • Die intensive fachliche Anleitung und persönliche Begleitung der Auszubildenden
  • Eine enge Zusammenarbeit mit den zuständigen Fach- und Führungskräften, Praxisanleiter:innen sowie deren Unterstützung
  • Die selbständige Kooperation mit Berufsfachschulen
  • Organisatorische und koordinierende Tätigkeiten im Ausbildungsverlauf
  • Mitwirkung bei Öffentlichkeitsarbeit, Marketing und Auswahlverfahren
  • Die Umsetzung und Weiterentwicklung der konzeptionellen Grundlagen in der täglichen Ausbildungspraxis

Ihre Voraussetzungen
  • Freude, Einfühlungsvermögen und Zielstrebigkeit bei der leitbildorientierten Begleitung und Entwicklung junger Menschen in der Berufsausbildung
  • Ausgeprägte Kommunikationsfähigkeit und pädagogische Lernbereitschaft
  • Berufsabschluss als Altenpfleger:in, Gesundheits- und Krankenpfleger:in oder Gesundheits- und Kinderkrankenpfleger:in
  • Mindestens zweijährige praktische, hauptberufliche Tätigkeit in o.g. Berufen
  • Gute Kenntnisse von Standard- (MS-Office) und Dokumentationssoftware
  • Weiterbildung zum:r Praxisanleiter:in bzw. Bereitschaft zur entsprechenden Qualifizierung
  • Fahrerlaubnis Klasse 3

Unser Angebot
  • Eine interessante, anspruchsvolle und verantwortungsvolle Aufgabe mit eigenen Gestaltungsmöglichkeiten in zwei dynamischen und aufgeschlossen Teams
  • Eine leistungsgerechte Vergütung nach dem Kirchlichen Tarifvertrag Diakonie (KTD)
  • Jahressonderzahlung und betriebliche Altersversorgung
  • Weiterbildungsmöglichkeiten
  • HVV-Proficard, inkl. Arbeitgeber-Zuschuss
  • Ggfs. Unterstützung bei der Wohnungssuche

Die Martha Stiftung und die Ambulanten Dienste als ihr Mitgesellschafter teilen gemeinsame Werte, wie sie in der Leithaltung „Gemeinsam sind wir Vielfalt“ formuliert sind. Es ist uns ein wichtiges Anliegen, dass sich Mitarbeiter:innen damit identifizieren können.

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung und natürlich auch über weitere Rückfragen. Für alle weiteren Auskünfte stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung. Rufen Sie einfach durch. Ihre Ansprechpartner:innen sind:
  • Ambulanter Pflegedienst Flottbek-Nienstedten: Frau Kossol, Pflegedienstleitung: (Tel.) 040. 82 27 440 oder (E-Mail) martina.kossol@martha-stiftung.de * Osdorfer Landstraße 17, 22607 Hamburg
  • Ambulanter Pflegedienst St. Markus: Frau Abasi, Pflegedienstleitung: (Tel.) 040. 43 27 31 31 oder (E-Mail) Nadine.Abasi@martha-stiftung.de * Gärtnerstraße 65, 20253 Hamburg

Das Stellenangebot mit näheren Informationen im PDF-Format zum Download