Martha Stiftung
Die Martha Stiftung ist Mitglied im Diakonischen Werk Hamburg.
01.09.2021
Verwaltungskraft (w/m/d) Kauffrau im Gesundheitswesen (w/m/d) in Teilzeit / Vollzeit ab dem 01.09.2021 oder später
Die Diakoniestation Flottbek-Nienstedten, eine Einrichtung der Martha Stiftung, sucht in Teilzeit / Vollzeit ab dem 01.09.2021 oder später:

Verwaltungskraft (w/m/d) Kauffrau im Gesundheitswesen (w/m/d)


Wir erbringen alle Leistungen der Ambulanten Pflege in der Region im Hamburger Westen. Wir möchten die Stelle einer langjährig bei uns tätigen Verwaltungskraft, die in den Ruhestand gehen wird, neu besetzen. Wir wünschen uns eine engagierte und wertschätzende Kollegin, die sich tatkräftig an die Arbeit begibt und dabei auch die Belange des Teams im Blick hat.

Ihr Aufagen
  • Buchhaltungsarbeiten
  • Aufbereitung der Lohn- und Gehaltsunterlagen
  • Führen und Abstimmen der Kassen
  • Mitarbeiterbezogene Arbeiten
  • Sonstige Bürotätigkeiten
  • Enge Zusammenarbeit mit den pflegerischen Leitungen

Ihre Profil
  • Erfolgreich abgeschlossene, kaufmännische Ausbildung,
  • Erfahrung im kaufmännischen Bereich, ggf. Kenntnisse im Arbeitsgebiet derAmbulanten Pflege
  • Gute Kenntnisse in der EDV, gerne Erfahrungen mit der Software Snap
  • Kommunikationsfreude, emphatisches Geschick bei positiver Einstellung zur Arbeit mit pflegebedürftigen, alten Menschen und deren Angehörigen
  • Selbstständigkeit, Entscheidungsfreude und Wahrnehmung von Verantwortung
  • Organisatorisches Talent
  • Zuverlässigkeit

Wir bieten

  • Tarifliche Sicherheit und Vergütung nach dem KTD
  • Sonderentgelte im Juni und November
  • Kirchenmitgliedschaft ist nicht erforderlich
  • Betriebliche Gesundheitsförderung und Altersvorsorge
  • HVV-Jobticket inkl. Zuschuss durch den Arbeitgebe

Haben wir Ihr Interesse geweckt?
Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung und natürlich auch auf alle weiteren Rückfragen.

Ihre schriftliche Bewerbung richten Sie bitte an:
Diakoniestation Flottbek-Nienstedten gGmbH,
z. Hd. Frau Martina Kossol / Herrn Stephan Sagebiel
Osdorfer Landstr. 17, 22607 Hamburg

Tel.: 040 822 744 0; E-Mail: diakonie@dsflottbek.de

Das Stellenangebot mit näheren Informationen im PDF-Format zum Download