Martha Stiftung
Die Martha Stiftung ist Mitglied im Diakonischen Werk Hamburg.
08.09.2021
Das Martha Haus in Hamburg-Rahlstedt sucht eine Wohnbereichtsleitung
Die Martha Stiftung sucht für das Martha Haus, eine Senioreneinrichtung in Hamburg Rahlstedt, ab sofort oder später

eine Wohnbereichsleitung (m/w/d) für den Wohnbereich Mutzenbecher Haus

in Vollzeit. Die Stelle ist unbefristet.

Das Martha Haus liegt in idyllischer Lage in Alt-Rahlstedt. Seine Dienstleistungen sind so vielfältig wie die Bewohner:innen selbst. Sie reichen von der Vorsorge bis zur Schwerstpflege, wobei der Focus auf der stationären Pflege liegt. Es verteilen sich rund 130 Zimmer auf vier Wohnbereiche. Für Menschen mit Demenzerkrankung steht ein eigener Wohnbereich mit 35 Plätzen zur Verfügung.

Für das Mutzenbecher Haus suchen wir eine Wohnbereichsleitung, die sich liebevoll und tatkräftig für die Bewohner:innen und Mitarbeitenden einsetzt und dabei mit Verantwortungsbewusstsein und höchsten Ansprüchen an die Pflege agiert.

Unsere Leistungen für Sie
  • Attraktive Vergütung nach dem Kirchlichen Tarifvertrag Diakonie (KTD) mit Urlaubs- und Weihnachtsgeld, 30 Tagen Urlaub und weiteren Extras
  • Betriebliche Altersvorsorge und Möglichkeit der Entgeltumwandlung
  • Eine interessante Tätigkeit in einem hoch motivierten Team
  • Interne und externe Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten (E-Learning)
  • Werteorientierte Unternehmenskultur
  • Moderne Pflegekonzepte und digitale Pflegedokumentation
  • Zuschuss zur HVV-Proficard und zu vermögenswirksamen Leistungen

Ihre Aufgaben
  • Sie leiten und koordinieren den Wohnbereich und arbeiten vertrauensvoll mit der Pflegedienstleitung /Einrichtungsleitung sowie allen Bereichen zusammen
  • Sie planen die individuelle und aktivierenden Pflege der Senior:innen
  • Sie setzen das Pflegekonzept um und beherrschen die EDV-geführte digitale Pflegedokumentation
  • Sie unterstützen die Senior:innen bei der Bewältigung ihres Alltags
  • Sie übernehmen selbstverantwortlich organisatorische und administrative Aufgaben
  • Sie arbeiten innovativ und kreativ an kontinuierlichen Verbesserungsprozessen mit
  • Sie erarbeiten Maßnahmen zur Qualitätssicherung und setzen diese um

Was Sie mitbringen
  • Erfolgreich abgeschlossene 3-jährige Ausbildung zur Pflegefachkraft
  • Weiterbildung zur Wohnbereichsleitung mit mehrjähriger Erfahrung wäre wünschenswert, ist aber keine Bedingung
  • Engagement und Freude am Umgang mit Menschen
  • Kooperativer, verlässlicher und vertrauensvoller Führungsstil
  • Organisationsgeschick und Qualitätsbewusstsein
  • Sie sind kommunikationsstark, teamfähig und tragen zu einer angenehmen Arbeitsatmosphäre bei
  • Sicherer Umgang mit der Pflegedokumentation vorzugsweise nach dem „Strukturmodell“
  • Gute EDV-Kenntnisse
  • Eigeninitiative und Freude an der Arbeit
  • Verantwortungs-und Kostenbewusstsein

Haben wir Ihr Interesse geweckt?
Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung und natürlich auch auf alle weiteren Rückfragen (bevorzugt per Mail). Ihre Ansprechpartnerin ist Silke Naunin, Einrichtungsleiterin:

Telefon (040) 675 77 100 * Telefax (040) 675 77 120
E-Mail: silke.naunin@martha-stiftung.de
Martha Stiftung * Am Ohlendorffturm 20-22 *22149 Hamburg

Das Stellenangebot mit näheren Informationen im PDF-Format zum Download