Martha Stiftung
Die Martha Stiftung ist Mitglied im Diakonischen Werk Hamburg.
13.07.2021
Das Martha Haus sucht eine:n Betreuungsassistent:in (80%) ab 1.10.21.
Die Martha Stiftung sucht für das Martha Haus, eine stationäre Wohn- und Pflegeeinrichtung für Seniorinnen und Senioren in Hamburg-Rahlstedt, zum 1. Oktober 2021

eine:n Betreuungsassistent:in (m/w/d) nach §43b SGB XI.

Der Umfang der Stelle beträgt mit 30,96 Stunden wöchentlich 80 % einer Vollzeitstelle. Ein geringerer Stellenanteil ist möglich. Die Stelle ist zunächst auf 2 Jahre befristet. Es besteht die Option auf Entfristung.

Wir wünschen uns eine Persönlichkeit, die mit ihrer zugewandten Art den Senior:innen in ihrem Wohnumfeld im Martha Haus wertschätzend begegnet. Sie unterstützen unsere Bewohner:innen beim Erhalt ihrer individuellen Lebensqualität, verbessern oder stabilisieren ihre Handlungs- und Wahrnehmungsfähigkeit im Alltag und ermöglichen ihnen so eine Teilhabe am gesellschaftlichen Umfeld. Die Grundlage unserer Pflegekonzeption und unseres Handelns ist das christliche Menschenbild.

Ihre Aufgaben
  • Sicherung der Lebenszufriedenheit und Selbstbestimmung der Bewohner:innen
  • Organisation und Durchführung von diversen Gruppenangeboten für Bewohner:innen mit und ohne Demenzerkrankungen (Bewegungsangebote, Lesegruppen, Ausflüge, Back,- und Kochangebote, usw.)
  • Einzelbesuche von bettlägerigen Bewohnerinnen und Bewohnern, die nicht an Gemeinschaftsaktionen teilnehmen möchten
  • Begleitung von Bewohner:innen zu hausinternen Kulturveranstaltungen
  • Gestaltung von Festen im Jahresverlauf
  • Sicherstellung der interdisziplinären Zusammenarbeit
  • Dokumentation der Betreuungsleistungen

Ihr Profil
  • Erfolgreich abgeschlossene Weiterbildung als Betreuungskraft nach §43b SGBXI
  • Berufserfahrung in der Arbeit mit Senior:innen ist von Vorteil, aber keine Voraussetzung
  • Freude am Umgang mit älteren und pflegebedürftigen Menschen
  • Kommunikationsstärke und Empathie im Umgang mit unseren Bewohner:innen und ihren Angehörigen

Wir bieten
  • Eine vielseitige und verantwortungsvolle Tätigkeit
  • Ein hochmotiviertes Team
  • Kollegiale und partnerschaftliche Arbeitsbedingungen
  • Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Attraktive Sozialleistungen wie Zuschuss zu vermögenswirksamen Leistungen und betrieblicher Altersvorsorge
  • Zuschuss zur HVV-Proficard
  • Betriebliches Gesundheitsmanagement
  • Eine leistungsgerechte tarifliche Vergütung nach dem Kirchlichen Tarifvertrag Diakonie (KTD)

Haben wir Ihr Interesse geweckt?
Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung und auch auf Ihre Rückfragen (bevorzugt per Mail). Ihre Ansprechpartnerin
ist Maj-Brit Wiese, Leitung Ergotherapie und Soziale Betreuung:

E-Mail: maj.wiese@martha-stiftung.de; Tel: 040/67577152
Martha Haus • Am Ohlendorffturm 20-22 • 22149 Hamburg

Das Stellenangebot mit näheren Informationen im PDF-Format zum Download