Martha Stiftung
Die Martha Stiftung ist Mitglied im Diakonischen Werk Hamburg.
28.10.2020
Die STZ Klinik sucht ab dem 1. Oktober 2020 eine/n Mitarbeiter*in in der Verwaltung!
Die Martha Stiftung sucht für ihre STZ Fach- und Tagesklinik in Hamburg-Hummelsbüttel ab 01.10.2020

eine/n Mitarbeiter*in (m/w/d) in der Verwaltung/Aufnahmeplanung

Der Stellenumfang beträgt 40–45% einer Vollzeitstelle und ist unbefristet.

Ihre Aufgaben
  • Bearbeitung von Belegungsanfragen
  • Übernahme des Belegungstelefons
  • Patient*innenaufnahme
  • Allgemeine Patient*innenverwaltung
  • Betreuung der Einrichtungs- und Verwahrgeldkasse

Ihr Profil
  • Verwaltungserfahrung im Gesundheits- und Sozialsektor
  • Betriebswirtschaftliches Verständnis
  • Team- und Kommunikationsfähigkeit
  • Selbständige und organisierte Arbeitsweise
  • Erfahrung im Umgang mit Buchungssoftware erwünscht
  • Sichere MS-Office Anwendung

Wir bieten
  • Eine vielseitige und verantwortungsvolle Tätigkeit
  • Ein familienfreundliches Arbeitsumfeld
  • Einsatz in einem erfahrenen multiprofessionellen Team
  • Attraktive Sozialleistungen wie Zuschuss zur HVV-Profi-Card und zu vermögenswirksamen Leistungen
  • Betriebliche Altersvorsorge
  • Betriebliches Gesundheitsmanagement
  • Eine leistungsgerechte tarifliche Vergütung nach KTD
Die Martha Stiftung legt Wert auf die Vielfalt ihrer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter und fördert ihre Gleichstellung.

Sind Sie neugierig geworden?
Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung und auch auf Ihre Rückfragen (bevorzugt per Mail).
Ihr Ansprechpartner ist:
Martin Gerwig, Geschäftsbereichsleitung Suchtkrankenhilfe, Teilhabe und Assistenz

E-Mail: martin.gerwig@martha-stiftung.de
Tel. (040) 53 80 77-0

STZ Fachklinik * Hummelsbüttler Hauptstraße 15 * 22339 Hamburg


Das Stellenangebot mit näheren Informationen im PDF-Format zum Download