Martha Stiftung
Die Martha Stiftung ist Mitglied im Diakonischen Werk Hamburg.
22.10.2020
Das Diakoniezentrum Rahlstedt sucht ab sofort eine dreijährig examinierte Pflegekraft!
Das Diakoniezentrum Rahlstedt, eine Einrichtung der Martha Stiftung, braucht Verstärkung im Arbeitsbereich der Ambulanten Pflege. Wir suchen ab sofort

eine dreijährig examinierte Pflegefachkraft (m/w/d)

in Teilzeit, Vollzeit oder auf 450-Euro-Basis.

Eine gründliche Einarbeitung stellt einen guten Start sicher. Auch Berufsanfänger:innen und Wiedereinsteiger:innen sollen sich angesprochen fühlen. Wir haben uns auf den Bereich Palliative Care (SAPV) spezialisiert. Dieser Arbeitsbereich wächst stetig. Wir bilden unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter zur SAPV-Pflegefachkraft weiter. Wir stellen aber auch Pflegefachkräfte ein, die für sich nicht den Schwerpunkt in der palliativen Pflege sehen. Zudem bieten wir Fortbildungen in den Bereichen modernes Wundmanagement (nach ICW) sowie in der Pflegeberatung an.

Für die Arbeit im Ambulanten Bereich ist ein Führerschein und eine grundsätzliche Bereitschaft zur Mobilität erforderlich.

Wir arbeiten in einem motivierten Team in der Region und bieten:
  • Tarifliche Sicherheit und Vergütung nach dem Kirchlichen Tarifvertrag Diakonie (KTD)
  • Offenheit für alle Menschen, die unsere Ziele mittragen
  • Betriebliche Gesundheitsförderung und Altersvorsorge
  • Vielfältige Fortbildungsmöglichkeiten
  • Dienstwagen werden gestellt
  • Zuschuss zur HVV-Proficard
  • Zusätzlicher Nebenjob möglich

Haben wir Ihr Interesse geweckt?
Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung. Ihre Ansprechpartner sind Irina Kavalerchik und Stephan Sagebiel:

Ev. Diakoniezentrum Rahlstedt gGmbH
z.H. Frau Irina Kavalerchik, Herrn Stephan Sagebiel
Greifenberger Str. 54, 22147 Hamburg

Tel.: 040 648 999 0
E-Mail: info.dzr@martha-stiftung.de

homepage: www.martha-stiftung.de; www.pct-hamburgernorden.de


Das Stellenangebot mit weiteren Informationen im PDF-Format zum Download