Martha Stiftung
Die Martha Stiftung ist Mitglied im Diakonischen Werk Hamburg.
20.05.2020
Wir suchen ab Juni 2020 eine/n Gesundheits- und Pflegeassistent/in (w/m/d) für die Ambulanten Dienste der Martha Stiftung in Altona
Die Martha Stiftung sucht für die Ambulanten Dienste ab Juni 2020

eine/n Gesundheits- oder Pflegeassistenten/in (m|w|d),
eine dreijährig exam. Pflegekraft (m|w|d)


für eine Wohngemeinschaft für Menschen mit Demenzerkrankung in Hamburg-Altona in Festanstellung oder auf 450-Euro-Basis für eine neu geschaffene Stelle.

Die Ambulanten Pflegen der Martha Stiftung stellen in 5 Wohngemeinschaften für dementiell erkrankte Menschen den Pflegedienst. Ein festes Team vor Ort stellt die Pflege der Mieter sicher und stimmt diese immer wieder mit den Angehörigen ab.

In unserer Wohngemeinschaft in Altona werden die Mieter rund um die Uhr in familiärer Atmosphäre durch ein Team versorgt. Sämtliche Arbeiten, die über den Tag anfallen, werden durch die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter erbracht.

Ihre Aufgaben

Sie erbringen die Pflege unserer Patienten eigenständig, dokumentieren die erbrachten Leistungen und gestalten den Pflegeprozess. Eine gründliche Einarbeitung stellt einen guten Start sicher. Die stete Fortbildung unserer Mitarbeitenden ist uns wichtig.

Ihr Profil
Sie haben eine Ausbildung zum/r Gesundheits- und Pflegeassistenten/in oder als exam. Pflegefachkraft erfolgreich abgeschlossen. Ihre Arbeit zeichnet sich aus durch Freude am Umgang mit älteren und pflegebedürftigen Menschen. Sie sind kommunikationsstark und empathisch.

Wir bieten
  • Leistungsgerechte Vergütung nach dem Kirchlichen Tarifvertrag Diakonie (KTD)
  • Betriebliche Gesundheitsförderung und Altersvorsorge
  • Vielfältige Fortbildungsmöglichkeiten
  • Zuschuss zur HVV-Proficard
  • Zusätzlicher Nebenjob möglich
Die Martha Stiftung legt Wert auf die Vielfalt ihrer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter und fördert ihre Gleichstellung.

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann freuen wir uns auf Ihre Unterlagen und natürlich auch auf Ihre Rückfragen. Die schriftliche Bewerbung richten Sie bitte an:

Diakoniestation Flottbek-Nienstedten gGmbH
Frau Kossol / Herrn Sagebiel
Osdorfer Landstr. 17, 22607 Hamburg
Tel.: 040 822 744 0
E-Mail: diakonie@dsflottbek.de; www.martha-stiftung.de

Das Stellenangebot mit weiteren Infos im pdf-Format zum Download