Servicewohnen
Die Martha Stiftung ist Mitglied im Diakonischen Werk Hamburg.
Seniorenwohnungen Blankenese
Zentral im Herzen von Blankenese vermietet die Martha Stiftungen seit Mai 2008 Seniorenwohnungen und bietet vielfältige Serviceleistungen. Die Wohnungen sind sehr beliebt wegen ihrer guten Verkehrsanbindung und Infrastruktur.
Die aktive Hausgemeinschaft engagiert sich in den Bereichen Bildung, Kultur und Gesundheit. Jeden Tag finden unterschiedliche Veranstaltungen statt. Dazu gehören eine Kochgruppe, ein Lesekreis, Chigong, eine Walkinggruppe sowie Gymnastik oder Gedächtnistraining.
Lage und Ausstattung
Verkehrsgünstig direkt am Blankeneser Bahnhof. Geschäfte, Apotheken und Ärzte in unmittelbarer Nähe, zwei Supermärkte im Haus, Goßlers Park und das Ortsamt sind gleich um die Ecke.
  • 95 barrierefreie Seniorenwohnungen verteilt auf drei Gebäude
  • Größe: 53 bis 120 Quadratmeter
  • zwei bis drei Zimmer
  • mit Balkon oder (Dach-)Terrasse
  • mit Gemeinschaftsraum und Service-Büro der Martha Stiftung
Die monatliche Servicepauschale umfasst Grundleistungen wie regelmäßige Sprechzeiten durch eine Fachkraft, Beratung, Vermittlung unterschiedlicher Dienstleistungen und Kontakte, verschiedene Freizeitveranstaltungen wie Vorträge, Konzerte, Lesungen und Filmabende im Gemeinschaftsraum.
Beispielwohnungen Größe ca. Warmmiete ab
2-Zimmer-Wohnung 53 qm 970 €
2-Zimmer-Wohnung 70 qm 1.200 €
3-Zimmer-Wohnung 90 qm 1.585 €

Serviceangebote
Auf Wunsch weitere Leistungen gegen gesonderte Bezahlung, wie zum Beispiel:
  • Hausnotruf
  • Hausmeisterdienste und Kleinreparaturen
  • Reinigung der Wohnung
  • Begleitung, Besorgungen oder Botendienste
  • eigener ambulanter Pflegedienst