Martha Stiftung
Die Martha Stiftung ist Mitglied im Diakonischen Werk Hamburg.
03.03.2019
Qualitätsmanagementbeauftragter (m/w/d) für SuchtTherapieZentrum ab 01.04.2019
Die Martha Stiftung sucht für ihr SuchtTherapieZentrum Hamburg (STZ) ab 01.04.2019:

einen Qualitätsmanagementbeauftragten (m/w/d)


Der Stellenumfang beträgt 50% einer Vollzeitstelle.
Die Stelle ist zunächst bis zum 31. Dezember 2020 befristet.


Ihre Aufgaben
  • Umsetzung, Aufrechterhaltung und Weiterentwicklung des Qualitätsmanagementsystems im STZ Hamburg auf Basis der DIN EN ISO 9001 und deQus sowie den reha-spezifischen Anforderungen der BAR

Ihr Profil
  • Kenntnisse, Erfahrungen und eine entsprechende Qualifikation im Bereich des Qualitätsmanagements
  • versierter Umgang mit MS-Office-Anwendungen und in der Dokumentation
  • Spaß und Interesse zur Arbeit mit den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern des STZ in ihren unterschiedlichen Aufgaben- und Zuständigkeitsbereichen
  • Bereitschaft, an verschiedenen Standorten des STZ zu arbeiten
  • gute Kommunikationsfähigkeiten
  • eine selbstständige und organisierte Arbeitsweise

Die Vergütung erfolgt nach KTD.


Fragen zu dieser Stelle oder Ihre Bewerbung per E-Mail richten Sie bitte direkt an:

Thomas Zeikau
Fachliche Leitung
SuchtTherapieZentrum Hamburg (STZ)
Drosselstraße 1
22305 Hamburg
Telefon (040) 611 36 06-0
E-Mail: thomas.zeikau@martha-stiftung.de