Offene Stellen
Spender werden!

Pflegehelfer:in (m/w/d) WG für Menschen mit Demenz im Rübenkamp in Hamburg Barmbek-Nord

Die Martha Stiftung ist ein diakonisches Sozialunternehmen mit 1.000 Beschäftigten in 32 verschiedenen Einrichtungen im Großraum Hamburg. Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter mit ihrer fachlichen Expertise, ihrer Empathie und ihrer Leidenschaft für den Beruf sind unsere wichtigste Ressource. Deshalb fördern wir Talente und unterstützen individuell bei der Aus- und Weiterbildung.
Die ambulanten Pflegedienste der Martha Stiftung stellen in 5 Wohngemeinschaften für Menschen mit Demenz den Pflegedienst. Ein festes Team vor Ort stellt die Pflege der Mieterinnen sicher und stimmt diese immer wieder mit den Angehörigen ab.

Wir suchen ab sofort eine:n Pflegehelfer:in (m/w/d) für unsere WG für Menschen mit Demenz im Rübenkamp (in Hamburg Barmbek-Nord) in Teilzeit oder auf 520 Euro-Basis für den Nacht- bzw. Früh- und Spätdienst.

In unserer Wohngemeinschaft für Menschen mit Demenz am Rübenkamp werden 9 Mieterinnen rund um die Uhr in familiärer Atmosphäre durch ein Team versorgt. Sämtliche Arbeiten, die über den Tag anfallen, werden durch die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter erbracht.
Als Pflegehelfer:in (m/w/d) arbeiten und handeln Sie im Sinne unseres Einrichtungs- und Pflegeleitbilds. Sie arbeiten in einem motivierten Team und organisieren gemeinsam den Tag für und mit den Mieter:innen. Die Arbeitsatmosphäre ist dabei sehr familiär und unser engagiertes Team arbeitet Sie ein.

Ihre Aufgaben:

  • Gemeinsame Organisation des Tagesablaufes für und mit den Mieter:innen
  • Grundpflegerische und hauswirtschaftliche Aufgaben
  • Betreuung und Begleitung der Mieter:innen
  • Pflegedokumentation

Ihr Profil:

  • Erfahrungen in der Ansprache und Versorgung von Menschen mit Demenz sind von Vorteil
  • Einfühlsame Herangehensweise und freundliches Auftreten
  • Zuverlässigkeit und eine lösungsorientierte Arbeitsweise
  • Für die Arbeit ist kein Führerschein erforderlich

Wir arbeiten in einem motivierten Team in der Region und bieten:

  • Tarifliche Sicherheit und Vergütung nach dem KTD (regelmäßige Gehaltsanpassungen durch den Tarifvertrag und Stufensprünge nach Betriebszugehörigkeit)
  • Tariflich geregeltes Sonderentgelt
  • Offenheit für alle Menschen, die unsere Ziele mittragen
  • Betriebliche Gesundheitsförderung und Altersvorsorge
  • Vielfältige Fortbildungsmöglichkeiten
  • Zuschuss zum Deutschland-Ticket
  • JobRad
  • Externe Beratung für Mitarbeitende (PPD-Beratung)
  • Ggfs. Hilfe bei Wohnraumvermittlung
  • Arbeit mit Sinn bei einer gemeinnützigen Arbeitgeberin mit Tradition seit 1849

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Dann freuen wir uns auf Ihre schriftliche Bewerbung. Gerne beantworten wir auch weitere Rückfragen. Ihr Ansprechpartnerin ist Nadine Abasi.

Kontakt

Sie möchten persönlich mit uns sprechen? Wir freuen uns auf Ihren Anruf bzw. auf Ihre Nachricht.

Ambulante Pflege St. Markus gGmbH
Gärtnerstraße 65
20253 Hamburg
Tel. (040) 43 27 31-31
Fax (040) 43 27 31-33
info.stm-ap@martha-stiftung.de

Nadine Abasi
Pflegedienstleitung Ambulante Pflege St. Markus
Joanna Bukowska
Stv. Pflegedienstleitung Ambulante Pflege St. Markus
Spender
werden!
Offene
Stellen