Die Martha Stiftung ist Mitglied im Diakonischen Werk Hamburg.
Anmeldung und Besichtigung
Sollten Sie sich für eine Therapie bei uns entscheiden, so können die nötigen Anträge und die dazugehörige Kostenübernahme von den Suchtberatungsstellen gestellt werden. Die Kostenzusage des überörtlichen Sozialversicherungsträgers muss vor der Aufnahme vorliegen. Werden Kinder mit aufgenommen, wird die Betreuung und Versorgung durch den Rentenversicherungsträger finanziert.
Wir informieren Sie gerne!
Um aufgenommen zu werden, müssen Sie eine Entgiftung durchlaufen haben und motiviert sein, aktiv auf eine abstinente Lebensweise hinzuarbeiten. Über weitere Einzelheiten können Sie sich bei Suchtberatungsstellen oder direkt in der Fachklinik informieren. Außerdem besteht die Möglichkeit, die Klinik jeden Mittwoch um 17:00 Uhr nach telefonischer Anmeldung zu einer Informationsrunde zu besuchen. Während dieser Zeit steht Ihnen eine Therapeutin oder ein Therapeut zur Beantwortung aller Fragen zur Verfügung.

Kontaktieren Sie uns!
STZ Fachklinik
Hummelsbüttler Hauptstraße 15
22339 Hamburg
Tel. (040) 53 80 77- 0
Fax (040) 53 80 77- 61
fachklinik.stz@martha-stiftung.de