Die Martha Stiftung ist Mitglied im Diakonischen Werk Hamburg.
Zurück Beratungsstellen > Hummel > Angebote

Angebote STZ Beratungsstelle Hummel
Beratung
Die Erstberatung ist ein Angebot für Frauen und Männer mit Alkohol-, Drogen- und/oder Medikamentenproblemen, für Mehrfachabhängige sowie deren Angehörige und Bezugspersonen.
Die offene Sprechstunde kann für persönliche Gespräche ohne Voranmeldung aufgesucht werden:
Montag 10:00 - 12:00 Uhr
Mittwoch 16:00 - 18:00 Uhr
Donnerstag 15:00 - 17:00 Uhr

Ambulante Suchttherapie
Ambulante Rehabilitation wird für Menschen angeboten, die eine ambulante Behandlung durchführen oder sich nach einer stationären oder teilstationären Behandlung bei der Rückkehr in den Alltag stabilisieren wollen.

Angebote

  • Informationsveranstaltung zur Einführung
  • ärztliche Untersuchungen
  • Gruppentherapie
  • Einzelgespräche
  • Rückfallpräventionstraining
  • Wochenendseminare, z.B. zu Konfliktlösungsstrategien, Angstbewältigung, Entspannungstechniken, Sinn statt Sucht
  • Krisenintervention
Dauer: je nach Indikation 6 bis 18 Monate

Montag bis Donnerstag  | 16:45 Uhr
Montag und Freitag | 10:45 Uhr
Akupunkturbehandlung
Wir bieten zur Linderung von Suchtproblemen Ohr-Akupunktur an. Die Akupunktur nimmt Einfluss auf das „Suchtzentrum“ in Gehirn und mildert den Suchtdruck. Mit Akupunktur erzielen wir beim Ambulanten Entzug und zur Stabilisierung der Abstinenz sehr gute Erfolge. Vor Beginn der Akupunkturbehandlung ist ein ärztliches Aufnahmegespräch notwendig.

Dienstag | 17:00 Uhr
Informationsgruppe
Im Rahmen von zehn Abenden informieren wir Sie zu Themen über problematischen Suchtmittelkonsum. Darüber hinaus erhalten Sie in der Gruppe die Möglichkeit, mit anderen Betroffenen in Kontakt zu kommen und sich in Gesprächen auszutauschen.

Für Angehörige: 1 x pro Monat - Mittwoch | 10 - 12 Uhr
Sucht ist in meiner Familie ein Problem
Dieses Angebot richtet sich an Menschen, die einer Person mit Suchtproblemen nahestehen. Angehörige befinden sich in einem Spannungsfeld von Problemen und Sorgen, die aus dem Suchtmittelkonsum eines nahestehenden Betroffenen folgen und der eigenen Ohnmacht, nicht helfen, nichts ändern zu können.

Donnerstags | 17 Uhr
Laufgruppe
Wir bieten ein leichtes Lauftraining für jede Frau und jeden Mann, auch für Laufeinsteiger, an. Die Laufstrecke beginnt direkt an der STZ Beratungsstelle Hummel und führt durch das schöne Alstertal.