Martha Haus
Die Martha Stiftung ist Mitglied im Diakonischen Werk Hamburg.
Unser Angebot
Wir bieten unseren Bewohnern viele Möglichkeiten, sich zu betätigen:
  • Umfangreiches Veranstaltungsangebot, z.B. Ausflüge, Lesungen, Quiznachmittage und Konzerte
  • Beschäftigung in kleinen Gruppen: Kochen, Backen, kreatives Gestalten, Gymnastik, Kegeln
  • Gedächtnistraining
  • Eigene Hauszeitung
  • Gottesdienste und Seelsorge
  • regelmäßige Fußpflege (im Heimentgelt enthalten)
Versorgung und Pflege
  • Täglich vier Mahlzeiten aus der eigenen Küche, bei Bedarf Diät- oder Schonkost
  • Jahreszeitliches Menü im Wagner Saal
  • Hauseigenes Servicepersonal und eigene Waschküche
  • Aktivierendes Pflegekonzept
  • Eigener Wohnbereich für demenzkranke Menschen
  • Individuelle pflegerische Vollversorgung rund um die Uhr
  • Überdurchschnittlich hoher Anteil an Fachpflegekräften
  • Hohe Pflegestandards, die eine gleichbleibend gute Qualität garantieren
  • Individuelle Sterbebegleitung nach Vorbild der Hospize
  • Professionelle Dokumentation der Versorgung
  • Gästezimmer für Angehörige
Das Martha Haus ist Mitglied in der Qualitätsgemeinschaft der Diakonie.